Nagelfluh Fassadenplatten geschliffen 4

Beschreibung:

Nagelfluh Fassadenplatten mit geschliffener Bearbeitung eignen sich für die Verblendung von Wänden und Säulen. Verkleidungsplatten aus Brannenburger Nagelfluh werten ein Gebäude optisch auf. Neben der ästhetischen Bedeutung erfüllt dieser Naturstein auch eine wichtige Schutzfunktion für die Bausubstanz vor Witterungseinflüssen. Häufig sieht man den Brannenburger Naturstein auch als Haussockel, denn in diesem Bereich des Gebäudes ist bei jedem stärkeren Regen mit Spritzwasser zu rechnen. Farblich empfindet man ihn in seiner geschliffenen Bearbeitung eher als grau denn als beige. Bei einer gestockten Bearbeitung verhält es sich zumeist umgekehrt.

Bearbeitung:
Ansicht geschliffen, Kanten gesägt
Farbe:
grau, beige
Form:
Rechteck
Länge:
ca. 20-120 cm
Höhe:
ca. 20-85 cm
Stärke:
ca. 4 cm
Verpackung:
Palette
ArtikelNr.:
Fas-10000-04
Gesteinsart:
Nagelfluh
Einheit:
  • Steinbruch & Natursteinwerk Huber

    Inhaber: Hannes Huber
    Steinmetzmeister & Steintechniker
    Biberstraße 22
    DE-83098 Brannenburg
  • Telefon:
    +49/(0)8034/1831
    Fax:
    +49/(0)8034/8051
  • Öffnungszeiten: (Anmeldung empfohlen)
    Montag - Freitag:
    Montag - Mittwoch:
    Donnerstag:
  • Copyright: Steinbruch Huber, 2020