Donnerstag, 19. Oktober 2017 ..:: Produkte ::..   anmelden
 Kontakt minimieren
Steinbruch & Natursteinwerk Huber
Inhaber: Hannes Huber
Steinmetzmeister & Steintechniker
Biberstraße 22
DE-83098 Brannenburg
Telefon: +49/(0)8034/1831
Fax: +49/(0)8034/8051
E-Mail: info(at)steinbruch-huber.de
Öffnungszeiten:



    

 Anzeige der ausgewählten Natursteine (kleine Bilder werden durch Klick vergrößert) minimieren
Findlinge Gneis
Nr: 03002
Maße: ca. 40-160 cm Kantenlänge
Gewicht: von 200-5000 kg/Stk
Material: Hartgestein aus den Alpen
Form: unterschiedlich, von Gletscher u. Zeit bearbeitet
Oberfläche: meist glatt
Geschichte: Gneis, dessen Internstrukturen weiße Quarzbänder
aufweisen. ca. 300 Millionen Jahre alt. Wurde in der
Erdkruste in größeren Tiefen einmal aufgeschmolzen.
Entstammen einem Gletscherbach. Wunderschön
geformt von Wasser und Gletscher.
Verwendung: - als Geschenk, das die Jahrtausende überdauert
- Blickfang im Garten
- Als Quellstein, das Loch bohren wir.
- als Wegbegrenzung

Die Bilder sollen nur die Vielfalt der Steine zeigen und bedeuten nicht, daß der
jeweilige Findling noch vorhanden ist. Etliche der gezeigten Findlinge sind
inzwischen verkauft worden. Andere sind wieder neu dazugekommen
und gar nicht auf den Abbildungen vorhanden.
.
Bilder: 16 | Seite: 1/2                                    naechste Seite         letzte Seite          

Findlinge - Gneis Findlinge - 03002_01T - Steinbruch HuberFindlinge - Gneis Findlinge - 03002_02T - Steinbruch HuberFindlinge - Gneis Findlinge - 03002_03T - Steinbruch HuberFindlinge - Gneis Findlinge - 03002_04T - Steinbruch Huber 
Findlinge - Gneis Findlinge - 03002_05T - Steinbruch HuberFindlinge - Gneis Findlinge - 03002_06T - Steinbruch HuberFindlinge - Gneis Findlinge - 03002_07T - Steinbruch HuberFindlinge - Gneis Findlinge - 03002_08T - Steinbruch Huber 

Jedes  Bild dieses Artikel, kann unabhängig von den anderen
Bildern gemerkt werden.      Klicken Sie auf den Notizblock um sich das Bild zu merken      

 
Findlinge - Gneis Findlinge - 03002_04 - Steinbruch Huber 
 

  

geschützt v. Steinbruch Huber, 2017   Nutzungsbedingungen  Datenschutzerklärung